Ergebnisse der Positiv-Runde

1. Blumen auf den Esstischen
2. Sauberkeit der Toiletten
3. Durchsage zum Motto „sich anlächeln“

Ergebnisse der Negativ-Runde

1. Ungerechte Regelung bei der Mithilfe der Mensareinigung (0)
2. Unfreundlichkeit des Reinigungspersonals (6)
3. 2. Pause zu kurz (8)
4. Streit/Respektlosigkeiten (1)
5. Wirkung des Wochenmottos (1)

Weitere Diskussionspunkte

  • Die Kinder besprechen das Vorgehen, um Frau Hermann den Wunsch nach einer längeren Pause vorzutragen. In der nächsten Sitzung werden Unterschriften zusammengetragen und ein Brief an Frau Hermann formuliert.
  • Das Anliegen der Nachbarn nicht mit Steinen oder Eicheln beworfen zu werden, soll durch die Klassensprecher in die Klassen getragen werden. Außerdem sollen alle noch einmal auf das neue Regelplakat auf dem Schulhof hinweisen.
  • Es werden weitere Verhaltensweisen gesammelt, die dem Werte-Plakat (Respekt, Toleranz und Sorgfalt) zugeordnet werden können. Für die kommenden zwei Wochen stimmt die Kinderkonferenz für die Erinnerung an das „Ehrlich sein“. Außerdem stimmen sie für ein Losverfahren, welches jeweils den Sprecher am Mikrofon bestimmt.